15.11.2020 15:10 0 Kommentare

wein & geist Entkorkt! Video-Weinprobe #6 mit dem Weingut Endrizzi / Serpaia di Endrizzi am Freitag, 27. November 2020

Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden setzen wir unsere im Frühjahr begonnene Serie fort und laden Sie herzlich ein, für ein paar Stunden Genuss, Leichtigkeit und Gemeinsamkeit in den Vordergrund zu stellen. Die Idee ist, anstelle einer persönlichen Weinverkostung in unserem Weinkeller online zu unserer Video-Weinprobe Entkorkt! „zusammenzukommen" - zu einer interaktiven Videokonferenz, in der wir paar spannende Weine präsentieren und gemeinsam mit Ihnen verkosten wollen:

Entkorkt! Video-Weinprobe #6
mit Lisa Maria Endrici aus dem Weingut Endrizzi im italienischen Trentino
und einer tollen Auswahl ihrer Weine
am Freitag, 27. November 2020, 19:00 Uhr


Geplanter Ablauf:

  • im Vorfeld stellen wir ein Paket mit 5 typischen und spannenden Weinen des Weinguts Endrizzi aus dem Trentino sowie ihrem Ableger Serpaia di Endrizzi aus der Toskana zusammen, das Sie entweder bei uns abholen können oder wir Ihnen rechtzeitig vorab zustellen (im Großraum Crailsheim gerne persönlich, in entfernte Regionen per UPS oder DHL). Der Schwerpunkt liegt auf trinkfreudigen Rotweinen, fruchtig trocken ebenso wie kräftig und strukturiert.
  • zum genannten Termin kommen Sie in kleiner Runde, z.B. im Kreise der Familie oder mit wenigen Freunden, bei sich zuhause zusammen, um unserer Videokonferenz beizuwohnen und die Weine gemeinsam mit uns zu genießen
  • Lisa Maria Endrici, Tochter des Hauses Endrizzi und dort verantwortlich für Marketing und Export, wird sich persönlich aus ihrem Weingut in San Michele all'Adige zuschalten, um ihr Weingut vorzustellen und die Weine zu präsentieren
  • zur Durchführung der Videokonferenz nutzen wir Cisco Webex, eine verbreitete, zuverlässige und unkomplizierte Technologie für Video- und Telefonkonferenzen. Das einzige, was Sie dafür benötigen, sind ein Smartphone/Tablet/Computer mit Mikrofon & Kamera und eine stabile WLAN-/Mobilfunkverbindung. Weitere Details und Unterstützung mit Vorbereitung der Technik erhalten Sie von uns rechtzeitig vorab.  Um die Qualität der Veranstaltung zu wahren und der Diskussion Raum zu geben, begrenzen wir die Anzahl auf max. 20 Leitungen
  • Hinweis: die geöffneten Weine können Sie problemlos für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und später genießen. Weitere Tipps dazu gerne während der Weinprobe... 

Bei Interesse bitten wir Sie um Rückmeldung mit folgenden Angaben:

Kommentare

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jetzt anmelden